Angebote - Verkauf/Vermietung

REFERENZEN INDUSTRIE- & OBJEKTBAU

Erfmann Reisen aus Nordwalde

Neubau eines Busdepots mit Tank- und Waschhalle sowie Büroflächen


Standort: Bahnhofstraße, Altenberge
Baujahr: 2016-2017
Leistungen: Ausführungsplanung, Generalbau

mehr Informationen

Für das Unternehmen Erfmann Reisen aus Nordwalde baut die ECO.PLAN ein neues Busdepot für 12 Busse mit integrierter Tank- und Waschhalle sowie angeschlossenem Bürocontainer. Die Halle wird mit sieben Meter breiten Toren ausgestattet und über die gesamte Spannweite stützenfrei ausgeführt.

Projektdaten

Standort Bahnhofstraße, Altenberge
Baubeginn Januar 2016
Leistungen Ausführungsplanung, Generalbau
Flächen ca. 690 qm Bus-Unterstellhalle
ca. 316 qm Tank- und Waschhalle
Besonderheiten Unterstellhalle für 12 Busse
  integrierte Tank- und Waschhalle
  7 Meter breite Tore
  stützenfreie Spannweite

Ansprechpartner

Bauherr

Erfmann Verwaltungs GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 57
48356 Nordwalde
Fon 02573 / 501 977-0
info@erfmann-reisen.de

Erfmann Reisen

Generalbau + Planung ECO.PLAN GmbH & Co. KG
Weßlings Kamp 19 
48653 Coesfeld
Fon 02541/92629-0
Architekt

Architekt Andreas Holtfrerich
Webereistraße 3
48565 Steinfurt
info@holtfrerich.de

Architekt Holtfrerich

 

Stadt Iserlohn, Ortsteil Letmathe

Neubau Kindertagesstätte Im Markenfeld


Standort: Iserlohn, Ortsteil Letmathe
Baujahr: 2016-2017
Leistungen: Ausführungsplanung, Generalbau

mehr Informationen

Der städtische Kindergarten Im Markenfeld im Ortsteil Letmathe wurde im März 2015 durch ein Feuer komplett zerstört. Ursache des Feuers waren vermutlich Dachdeckerarbeiten am Anbau der Einrichtung. Die Stadt begann umgehend mit dem Abriss der Brandruine und den Planungen für den Neubau des Kindergartens.

Nach anfänglicher Notunterbringung im Pfarrheim der katholischen Kirchengemeinde St. Kilian, zogen Kinder und Team im Sommer in ihr Übergangsquartier auf einem Letmather Schulgelände - In Containern mit Gruppenräumen, Nebenräumen, Sanitäranlagen und Büro findet derzeit die Betreuung bis zum Umzug in den neu errichteten Kindergarten statt. 

Der Kindergarten Markenfeld wird an gleicher Stelle wieder aufgebaut werden, die Fertigstellung ist für September 2016 geplant.

Projektdaten

Standort Im Markenfeld 12, Iserlohn-Letmathe
Baubeginn März 2016
Fertigstellung September 2016
Nutzfläche ca. 670 m²
Allgemeines 3-zügige Kita für ca. 65 Kinder
Vollgeschoss mit begrüntem Flachdach
Besonderheiten Zertifiziertes Passivhaus
Barrierefreiheit
Wiedererrichtung nach Großbrand
Schlüsselfertigbau
Leistungen Ausführungsplanung
Generalbau

Ansprechpartner

Generalbau + Planung

ECO.PLAN GmbH & Co. KG
Weßlings Kamp 19 
48653 Coesfeld
Fon 02541/92629-0

Bauherr

Stadt Iserlohn
Postfach 2462
58634 Iserlohn
Fon 02371/217-0
Fax 02371/217-2990 

TÜV Nord-Prüfstation

Neubau einer TÜV-Prüfstelle am Opel-Autohaus in Gevelsberg

Standort: Gewerbegebiet "Im Winkel", Gevelsberg
Baujahr: 2015 - 2016
Leistungen: Ausführungsplanung, Generalbau

mehr Informationen

Nach Fertigstellung des neuen Opel-Autohauses für die Gebrüder Nolte-Gruppe im Gevelsberger Gewerbegebiet "Im Winkel" im November 2015 begann ECO.PLAN mit dem Neubau einer Prüfstelle für den TÜV Nord direkt neben dem Autohaus. 

Gebrüder Nolte hatte ECO.PLAN bereits während der Bauphase des Autohauses mit dem Neubau der Prüfstelle beauftragt. Nach nur 5-monatiger Bauzeit wurde die Prüfstation am 9. April 2016 feierlich eingeweiht.

Im Rahmen der Kooperation von Gebrüder Nolte und TÜV Nord werden nun sämtliche Inspektionen des Opel-Autohauses über die neue TÜV-Prüfstation laufen. Dazu wurde eigens eine Rampe zwischen den beiden Grundstücken errichtet, damit die Fahrzeuge vor der Anmeldung nicht in den öffentlichen Verkehr gebracht werden müssen.  

Für private Kunden steht die Station natürlich ebenfalls offen. In der Eingassenanlage werden Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen sowie Motorräder und Anhänger ohne Bremse geprüft. Neben Hauptuntersuchungen und Schadensgutachten finden künftig auch Fahrerlaubnisprüfungen am neuen Standort statt, für die die Prüfer wechselnd zum Standort kommen und theoretische als auch praktische Prüfungen abnehmen. Dies stellt besonders für die örtlichen Fahrschulen eine erfreuliche Veränderung dar, da dazu bisher in die Prüfstelle nach Schwelm fahren mussten.

Projektdaten

Standort Gewerbegebiet "Im Winkel", Im Winkel 3, Gevelsberg
Baubeginn Ende 2015
Fertigstellung April 2016
Leistungen Planung
Generalbau
Besonderheiten Rampe zwischen benachbartem Opel-Autohaus und Prüfstelle (damit Kfz nicht vor der Anmeldung in den öffentlichen Verkehr gebracht werden müssen)
  Eingassenanlage für Fahrzeuge bis 3,5 t sowie Motorräder und Anhänger ohne Bremse

Ansprechpartner

Bauherr Gebrüder Nolte GmbH & Co. KG
(Parkhaus- und Grundstücksverwaltung
Nolte GmbH & Co. KG)
Mendener Straße 17-23
58636 Iserlohn
kontakt@nolte-gruppe.de

Generalbau +
Ausführungsplanung

ECO.PLAN GmbH & Co. KG
Weßlings Kamp 19 
48653 Coesfeld
Fon 02541/92629-0

 

Gebrüder Nolte GmbH & Co. KG

Neubau eines Opel-Autohauses in Gevelsberg

Standort: 
Gewerbegebiet "Im Winkel", Gevelsberg
Baujahr: 2015
Leistungen: Entwurfsplanung, Ausführungsplanung, Generalbau

mehr Informationen

Gebrüder Nolte setzte zum dritten Mal sein Vertrauen in ECO.PLAN - Diese hatte erst 2012 den neuen Gebrüder Nolte-Anbau für die Marke Opel in Lüdenscheid sowie 2010 das neue Volkswagen-Haus in Iserlohn errichtet.

Im Rekordtempo von 30 Wochen Bauzeit entstand das neunte und größte Autohaus der Nolte Gruppe mit exklusiver Ausstellungshalle für Opel, großer Werkstatt sowie Lager- und Sozialbereich.

Parallel zum Autohaus wurde ECO.PLAN von Nolte auch mit dem Neubau einer TÜV-Prüfstelle neben dem entstehenden Opel-Neubau beauftragt.

Projektdaten

Standort Gewerbegebiet "Im Winkel", Im Winkel 1, Gevelsberg
Baujahr 2015
Leistungen Entwurfsplanung,
Ausführungsplanung, Generalbau
Flächen ca. 2.181 qm Verkaufs-/Ausstellungsfläche
ca. 5.104 qm Werkstatt
ca. 10.930 qm Grundstücksfläche
Besonderheiten Beheizung über Wärmepumpe
Industrie-Fußbodenheizung
Gestaltung gemäß Opel-CI-Vorgaben
zusätzliche Beauftragung mit dem Neubau einer Prüfstelle für TÜV-Nord

Ansprechpartner

Bauherr

Gebrüder Nolte GmbH & Co. KG
(Parkhaus- und Grundstücksverwaltung
Nolte GmbH & Co. KG)
Mendener Straße 17-23
58636 Iserlohn
kontakt@nolte-gruppe.de

Generalbau + Planung

ECO.PLAN GmbH & Co. KG
Weßlings Kamp 19 
48653 Coesfeld
Fon 02541/92629-0

 

Zimmereibetrieb D+W Ueding GbR

Neubau Logistikgebäude für Leimholzbinder mit angeschlossenem Büro- und Sozialgebäude in Billerbeck

Standort: Raiffeisenstraße, Billerbeck
Baujahr: 
2015
Leistungen: 
Ausführungsplanung, Generalbau

mehr Informationen

Seit über 30 Jahren ist der Zimmereibetrieb D + W Ueding GbR in Billerbeck und Umgebung kompetenter Ansprechpartner für Zimmerei, Dachkonstruktionen, Holzrahmenbau und Fachwerkrestaurierung. Der Handwerksbetrieb kombiniert neue Technologien mit traditioneller Handwerkskunst zum Vorteil des Auftraggebers und wuchs in den vergangenen Jahren kontinuierlich, sodass die Erweiterung der vorhandenen Räumlichkeiten erforderlich wurde.

Die Firma Ueding beauftragte ECO.PLAN als Generalbauunternehmen mit dem Neubau des neuen Betriebsgebäudes in der Nähe des vorhandenen Betriebs. Das geplante Bürogebäude wird in einem zweiten Bauabschnitt erstellt.

Dies ist nicht das erste Projekt, das die beiden Unternehmen gemeinsam verwirklicht haben - ECO.PLAN und "die Uedings" arbeiten bereits lange und sehr erfolgreich zusammen.

Projektdaten

Standort Raiffeisenstraße, Billerbeck
Baujahr 2015
Fertigstellung November 2015
Leistungen Ausführungsplanung, Generalbau
Flächen ca. 1.300 qm Halle (Werkstatt/Zimmerei)
ca. 300 qm Büro
ca. 800 qm überdachte Lagerfläche
ca. 4.000 qm Grundstücksfläche
Besonderheiten Stahlbeton-Fertigteilstützen
Leimholzbinder
großzügig bemessenes Firstlichtband für ideale Licht- und Arbeitsverhältnisse

Ansprechpartner

Bauherr

D + W Ueding GbR
Hamern 20a
48727 Billerbeck
info@zimmerei-ueding.de

Generalbau + Planung

ECO.PLAN GmbH & Co. KG
Weßlings Kamp 19 
48653 Coesfeld
Fon 02541/92629-0

DST Dauermagnet-SystemTechnik GmbH

Sanierung einer Produktionshalle und Neubau eines Verwaltungsgebäudes mit Firmensportzentrum in Neuenrade


Standort:
Hönnestraße 43, Neuenrade
Baujahr: 2013 – 2014 
Leistungen: Ausführungsplanung, Generalbau

mehr Informationen
Standort Hönnestraße 43, Neuenrade
Baujahr 2013-2014
Zu bebauende Fläche 1.400 qm
Bürogrundfläche 350 qm, zweigeschossig
Grundstücksfläche 5.000 qm
Besonderheiten Sanierung und Aufstockung der vorhandenen Hallen
zweifarbige Fassade
Pfosten-Riegel-Fassade mit schwarzer Metalleinfassung
Leistungen Ausführungsplanung,
Generalbau

DULA GmbH

Aufstockung eines Bürogebäudes, DULA-Werk Ahaus

Standort:
 Schorlemer Straße, Ahaus
Baujahr: 2014 
Leistungen: Errichtung als Generalunternehmer

mehr Informationen
Standort Schorlemer Straße 6, Ahaus
Baujahr 2014 – 2014
Zu bebauende Fläche 370 m²
Besonderheiten Holzrahmenkonstruktion auf Gebäudedach
  Arbeiten bei laufendendem Betrieb
  Corporate Design
Leistungen Errichtung als Generalunternehmer
Entwurfsverfasser Evers Architekten
Schüppenstraße 4
48653 Coesfeld

Theo's Reisen GmbH & Co. KG

Neubau Busbetriebshof mit Verwaltung in Münster

Standort:
Hansa-Business-Park, Münster Amelsbüren
Baujahr: 2014 – 2014
Leistungen: Ausführungsplanung, Generalbau

mehr Informationen
Standort "Auf der grünen Wiese"
Hansa-Business-Park
Münster Amelsbüren
Baujahr 2014 – 2014
Hallenfläche ca. 1.050 m²
Bürofläche ca. 400 m²
Leistungen Ausführungsplanung,Generalbau

BRABUS GmbH

Neubau Werk 5 in Bottrop

Standort:
Am Vorthbach in Bottrop
Baujahr: 2013 - 2014
Leistungen: Ausführungsplanung, Errichtung als Generalunternehmer

mehr Informationen

Dank der Kapazitätsausweitung von BRABUS errichtete ECO.PLAN nach Werk 4 innerhalb kürzester Zeit auch das 5. Werk für den Autoveredler aus Bottrop, das im Geländeverbund mit Werk 2 und Werk 3 steht.

„Mit diesem neuen Gebäudekomplex können wir der stetig weiter wachsenden Nachfrage von Kunden und Industrie nach unseren Produkten und Dienstleistungen noch schneller und besser gerecht werden“, erklärt BRABUS CEO Prof. h.c. Bodo Buschmann. „Gleichzeitig schaffen wir damit einmal mehr neue Arbeitsplätze in der Region.“

Die neu errichtete Halle mit 2.625 Quadratmetern Nutzfläche besitzt ein mit State-of-the-Art Software gemanagtes Hochregallager mit weiteren 24.500 Kubikmetern Lagervolumen.

Das moderne Werk dient in erster Linie als Logistikcenter, in dem BRABUS-Komponenten wie beispielsweise Aerodynamikteile mit Befestigungsteilen konfektioniert werden. Dann verpacken die BRABUS-Logistiker die Ware sicher und verschicken sie anschließend in alle Welt.

Standort Am Vorthbach in Bottrop
Baujahr 2013 - 2014
Nutzfläche/
überbaute Fläche
ca 2.700 qm
Logistikhalle 75 x 36 m
Besonderheiten Grenzbebauung mit gebäudehoher Brandwand
  Mischkonstruktion aus Stahlbetonfertigteilen
  Leimholzbindern mit bis zu 2 m Höhe und Stahlstützen
Leistungen Ausführungsplanung,
Errichtung als Generalunternehmer
Entwurfsverfasser Architekten ARGE
Morscheck und Brambring
46242 Bottrop

Evangelisches Perthes-Werk e. V.

Neubau Hellweg-Werkstätten für Menschen mit Behinderung und Schwerstbehinderung in Unna

Standort:
 Betriebsteil Dietrich-Bonhoeffer, Max-von-Laue-Straße, Unna
Baujahr: 2013 - 2014
Leistungen: Generalbau, Teilinvestition, Objektverwaltung

mehr Informationen
Standort Max-von-Laue-Straße 1, Unna
Baujahr 2013 - 2014
Grundstücksfläche ca. 9.100 m2
Nutzfläche ca. 3.000 m2
Leistungen Generalbau, Teilinvestition, Objektverwaltung

"Quartier Am Stadtgarten" in Neuenrade

           Wohnen in Gemeinschaft

Neubau und Sanierung eines Wohn- und Geschäftskomplexes mit seniorengerechten Miet- und Eigentumswohnungen sowie Gewerbe-, Büro- und Praxisflächen und einer Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz

Standort: Am Stadtgarten 4+6, 58809 Neuenrade
Baujahr: 2011 - 2013
Leistungen: Projektentwicklung, Planung, Generalbau und -sanierung, Vermietung + Verkauf, Objektverwaltung, Service-Betreuung

mehr Informationen

Im „Quartier Am Stadtgarten“ im Herzen von Neuenrade sind Sie an der richtigen Adresse. Ein zentraler Wohnstandort mit perfekter Anbindung an Innenstadt und Stadtgarten mit ihren Einkaufs-, Freizeit- und Kulturangeboten. Hier können Sie unabhängig und in Ihrer eigenen Wohnung ganz zentral leben. Allein oder in Gesellschaft, mit oder ohne Inanspruchnahme von Service-, Betreuungs- und Dienstleistungen.

Die denkmalgeschützten Gebäude auf dem Gelände des ehemaligen Vaterland-Werkes wurden sorgfältig saniert, die beiden architektonisch ansprechenden Gebäudeteile A und B neu errichtet. In Zusammenarbeit mit Fachplanern, Verwaltung und Politik errichtete das Generalbauunternehmen und Architekturbüro ECO.PLAN ein Gebäude-Ensemble, das Dienstleistung, Einzelhandel, Apotheke und Gesundheitsleistungen sowie Büros, Miet- und Eigentumswohnungen behutsam vereint. Der Bereich "Wohnen in Gemeinschaft (WiG)" im Gebäudeteil B ergänzt das vielfältige Angebot um eine Wohngruppe für Demenzerkrankte mit 11 Appartements. Unter der Leitung des Evangelischen Perthes-Werkes werden dort Bewohner mit erhöhtem Pflegebedarf rund um die Uhr betreut.

Knapp 1.100 m² stehen als Einzelhandelsfläche zur Verfügung, weitere rund 630 m² für Büros und Praxen. Die Wohnfläche von ca. 3.500 m² unterteilt sich in 36 Wohnungen zwischen 50 und 140 m² – alle mit Loggien nach Süden, Süd-Westen oder Westen. 

Dass alle Bereiche optimal auf die Bedürfnisse der Generation 50plus ausgerichtet sind, war für die Planer um ECO.PLAN-Geschäftsführerin Ruth Echterhage selbstverständlich. Eingeplant wurden automatische, rollstuhlgerechte Eingangstüren und niedrige Handläufe. Über vier Aufzüge sind die Etagen problemlos zu erreichen. Zur Sicherheit der Bewohner wurde die Anlage mit Rauchmeldern und Videoüberwachung ausgestattet. Jede Wohnung kann an das Hausnotrufsystem angeschlossen werden. Bodentiefe Fenster, Küchendurchreichen, Fußbodenheizungen, Be- und Entlüftungssysteme und viele weitere Extras versprechen hohen Wohnkomfort. Breite Türen und bodengleiche Duschen vervollständigen das seniorengerechte, barrierefreie Umfeld.

Das Café & Restaurant "Karl" lädt zu geselligen Stunden ein, der separate Clubraum ermöglicht sportliche und kreative Aktivitäten. Eine Rundum-Betreuung der Mieter mit vielfältigem Service findet wie bereits im Schwesterobjekt Service-Wohnen „Mühlendorf" statt. 

Zum Konzept „Service-Wohnen“ gehört auch der zentrale Standort in der Neuenrader Innenstadt mit Einkaufs-, Freizeit- und Kulturmöglichkeiten. Damit wird der Wunsch vieler Senioren, eigenständig zu leben und zu wohnen sowie für den Krankheits- und Pflegebedarfsfall abgesichert zu sein, erfüllt.

Verfolgen Sie das Leben und Geschehen im "Quartier Am Stadtgarten" bei .

Projektdaten

Flächen ca. 4.021 m² Grundstücksfläche
ca. 3.500 m² Gesamtwohnfläche
ca. 1.100 m² Einzelhandelsflächen
ca. 630 m² Büro- und Praxisflächen
Stellplätze 60 Stellplätze im Innen- und Außenbereich
Wohnen 36 Wohneinheiten mit Süd-/Westbalkon, perfekten Grundrissen, sehr guter Ausstattung, Hauswirtschaftsraum innerhalb der Wohnung
Service-Wohnkonzept mit Alltagsassistenz, Hausmeister-Service sowie Wahlleistungen und Hausnotruf auf Wunsch
"Wohnen in Gemeinschaft" Wohngemeinschaft mit 11 Appartements für Menschen mit Demenz
24h-Betreuung unter der Leitung unseres Kooperationspartners Evangelisches Perthes-Werk e.V.
Besonderheiten Barrierefreiheit
4 Aufzugsanlagen
Clubraum für gemeinsame Aktivitäten
vollausgestattetes Gäste-Appartement zur Unterbringung von Besuchern
Sonnige und freundliche Architektur
Denkmalgeschützte Altbausanierung
Innovatives Energiekonzept
Café & Restaurant "Karl"
Leistungen Projektentwicklung,
Planung,
Generalbau und -sanierung,
Vermietung + Verkauf,
Objektverwaltung,
Service-Betreuung

Ansprechpartner

Betreuung Dagmar Krause
Mobil 0173 / 72 60 060
Vermietung Kristine Heße
Fon 0 23 94 / 616 664
Fax 0 23 94 / 616 661
Hausverwaltung Grit Knies
Fon 0 351 / 41 41 2 10
Fax 0 351 / 41 41 2 11

Vestische Straßenbahnen GmbH

Neubau eines Fahrzeugdepots für 90 Busse in Bottrop

Standort:
Hiberniastraße, Bottrop
Baujahr: 2012 - 2013
Leistungen: Errichtung als Generalunternehmer

mehr Informationen
Standort Hiberniastraße, Bottrop
Baujahr 2012 - 2013
Grundstücksfläche und Kubatur ca. 30.000 m2
Befestigte Fläche ca. 7.500 m2
Überbaute Hallenfläche ca. 5.000 m2
Besonderheiten 1. Attika als Trespa-Fassade
2. Vollautomatische Sektionaltor-Steuerung für einen permanenten Busbetrieb
3. Verlegung der Geländezufahrt
Leistungen Errichtung als Bauträger Generalunternehmer

BRABUS GmbH

Neubau Werk 4 in Bottrop

Standort:
Brabus Allee 17 in Bottrop
Baujahr: 2013 – 2014
Leistungen: Ausführungsplanung, Errichtung als Generalunternehmer

mehr Informationen
Standort Brabus Allee 17 in Bottrop
Baujahr 2013 – 2014
Grundstücksfläche 1998 m2
Nutzfläche 1364 m2
überdachte Lagerfläche 1.400 m2
Besonderheiten 1. Gründung erfolgt durch Rüttelstopfpfähle
2. Alle Fensterfläche werden verspiegelt ausgeführt
3. Es erfolgt eine dreiseitige Grenzbebauung
Leistungen Ausführungsplanung,
Errichtung als Generalunternehmer

Gebrüder Nolte GmbH & Co. KG

Erweiterung/Sanierung Opel-Autohaus in Lüdenscheid

Standort:
Hohe Steinert, Lüdenscheid
Baujahr: 2012 - 2013
Leistungen: Ausführungsplanung, Generalbau 

mehr Informationen
Standort Hohe Steinert 3, Lüdenscheid
Baujahr 2012 - 2013
Nutz-/Verkehrsfläche ca. 1.120 m²2
Stellplätze 30
Besonderheiten Barrierefreiheit durch ebenerdige Eingänge und Verkaufsräume ohne Stufen oder Rampen
  Energie- und Umweltkonzept:
- Betrieb mit Öko-Strom
- Wärmepumpe zur Beheizung des Gebäudes
- versickerungsfähiges Öko-Pflaster
- Gründach sorgt für angenehmes Klima, Speicherung der Feuchtigkeit und kontrollierten Abfluss des Oberflächenwassers der Dachfläche
Leistungen Ausführungsplanung,
Generalbau

Hanses GmbH

Neubau Produktionsgebäude und Erweiterung Verwaltungsgebäude in Eslohe

Standort:
 Im Wennetal, Eslohe
Baujahr: 2011 - 2012
Leistungen: Planung, Generalbau

mehr Informationen
Standort Im Wennetal 14, Eslohe
Baujahr 2011 - 2012
Bürofläche 300 m2
Produktionsfläche 1.000 m2 (Hallenanbau)
800 m² (Bestand)
Besonderheiten Erweiterung bei fortlaufendem Betrieb
  Konventioneller Stahlbau
Leistungen Planung
Generalbau

Technologiezentrum

Neubau Büro- und Logistikgebäude mit Solardach in Coesfeld


Standort:
Raiffeisenstraße, Coesfeld
Baujahr: 2011 - 2012
Leistungen: Ausführungsplanung, Generalbau

mehr Informationen
Standort Raiffeisenstraße,
Coesfeld
Baujahr 2011 - 2012
Grundstücksfläche 25.231 m2
Nutzfläche 3.000 m2 Hallenfläche
720 m2 Bürofläche
überdachte Lagerfläche 1.400 m2
Besonderheiten Lager-/Produktionshalle mit Flachdach zur Aufnahme von PV-Modulen (Photovoltaik)
  Zweigeschossiges massives Bürogebäude mit Sichtbeton und Pfosten-Riegel-Fassade
Leistungen Generalbau,
Ausführungsplanung

Solarpark am Haff

Errichtung eines Solarparks in Ueckermünde

Standort: Ueckermünde, Mecklenburg-Vorpommern
Baujahr: 2011
Leistungen: Projektentwicklung, Schaffung Baurecht, Ausführungsplanung, Generalbau, Koordination Einspeisung

mehr Informationen
Standort Ueckermünde, Mecklenburg-Vorpommern, Ostsee
Baujahr 2011
Grundstück 100.000 m²
Modulfläche 25.000 m²
Solarmodule 40.000 Stück
Stromleistung ca. 3 Millionen kWh pro Jahr
Versorgung von 750 Haushalten des Ortes (ca. 2.000 Einwohner)
Besonderheiten Eines der 100 größten "Solarkraftwerke" Deutschlands
  Artenschutz: Umsiedelung von Fledermäusen
  Pflanzung von 5,8 ha Wald als Ausgleichsmaßnahme
Leistungen Projektentwicklung
Schaffung Baurecht
Ausführungsplanung
Generalbau
Koordination Einspeisung
für Solarpark GmbH

Penny Markt GmbH

Neubau Penny-Markt in Reken

Standort:
Neue Mitte, 48734 Reken
Baujahr: 2010-2011
Leistungen: Ausführungsplanung, Generalbau

mehr Informationen

Nach nur knapp fünf Monaten Bauzeit öffnete der neue Penny-Markt in der „Neuen Mitte“ von Reken seine Tore. ECO.PLAN hat dieses Projekt mit der Coesfelder Niederlassung realisiert. In enger Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung hat das Unternehmen eine weitere Ergänzung für die Neue Mitte des Ortes erarbeitet. Der alte Lebensmittelmarkt wurde um 500 Quadratmeter auf jetzt 1.300 Quadratmeter Dienstleistungsfläche und 90 Kundenparkplätze erweitert. Eine zusätzliche Straßenführung optimiert den Verkehrsfluss rund um das Gelände. Das Äußere überzeugt mit einer anspruchsvollen Architektur, die den gestalterischen Vorgaben der Penny-Markt GmbH entspricht und sich harmonisch in die vorhandene Bebauung einfügt. „Wir freuen uns sehr, dass der neue Supermarkt und die Neuplanung der Straßenführung so gut angenommen wird“, kommentiert Manfred Höne, Geschäftsführer der ECO.PLAN.

Standort Neue Mitte, 48734 Reken
Baujahr 2010 - 2011
Grundstücksfläche ca. 2700 m2 (+ vorhandene Parkplatzfläche)
Dienstleistungsfläche ca. 1.300 m2
Stellplätze 90
Leistungen Generalbau
Ausführungsplanung

Hermens Strahlmittel, Inh. Peter Hermens e.K.

Neubau Logistikgebäude in Neuenrade

Standort:
Welmecke 3, 58809 Neuenrade
Baujahr: 2010-2011
Leistungen: Ausführungsplanung, Generalbau

mehr Informationen
Standort Welmecke 3,
58809 Neuenrade
Baubeginn November 2010
Fertigstellung Frühjahr 2011
Baujahr 2010 - 2011
Nutzfläche ca. 503 m2
Leistungen Generalbau
Ausführungsplanung

Gebrüder Nolte GmbH & Co. KG

Neubau eines VW-Autohauses in Iserlohn

Standort:
Seeuferstraße 2-7, Iserlohn
Baujahr: 2009 - 2010
Leistungen: Ausführungsplanung, Generalbau

mehr Informationen
Standort Seeuferstraße 2-7, 58636 Iserlohn
Baujahr 2009 - 2010
Grundstücksfläche ca. 2.000 m²2
Nutzfläche ca. 777 m²2 / 4780 m3
Sonstiges Neuwagen-Ausstellung
2 Service-Direktannahmeplätze
Besonderheiten Eines der bundesweit modernsten 10 VW-Autohäuser, die nach der neuesten Volkswagen-Modulbauweise im Rahmen des aktuellen Corporate Design-Konzeptes errichtet wurden
Leistungen Ausführungsplanung,
Generalbau

expert e-Commerce GmbH

Neubau eines expert-Fachmarktes mit 2-geschossiger Wohneinheit

Standort:
Sökelandstraße 13-17, 48653 Coesfeld
Baujahr: 2009 -2010
Leistungen: Ausführungsplanung, Generalbau

mehr Informationen
Standort Sökelandstraße 13-17, 48653 Coesfeld
Baujahr 2009 - 2010
Grundstücksfläche ca. 2.276 m2
Wohnfläche ca. 240 m2
Dienstleistungsfläche ca. 1.400 m2
Wohnungen 1
Besonderheiten Elektrofachmarkt mit integrierter Penthouse-Wohnung, Aufzugsanlage und Garage
Leistungen Generalbau
Ausführungsplanung

Service-Wohnen "Mühlendorf" in Neuenrade

 

Barrierefreie Wohnanlage mit service-betreuten Seniorenwohnungen

Standort
: Mühlendorf 16, Neuenrade
Baujahr: 2007 - 2009
Leistungen: Projektentwicklung, Planung, Generalbau, Objektverwaltung und -vermietung, Service-Betreuung

 

mehr Informationen

Beim Service-Wohnen in Neuenrade sind Sie an der richtigen Adresse. Ein zentraler Wohnstandort mit guter Anbindung an die Innenstadt mit ihren Einkaufs-, Freizeit- und Kulturmöglichkeiten.

Senioren wünschen sich für das Leben und Wohnen im Alter vor allem: Eigenständigkeit plus Sicherheit für den Krankheits- und Pflegebedarfsfall. Hierzu gehören eine selbstständige Lebens- und Haushaltsführung in einem seniorengerecht geplanten, barrierefreien Umfeld. Genauso jedoch die Sicherheit, begleitende Service-Leistungen in den eigenen vier Wänden in Anspruch nehmen zu können – und zwar dann, wenn sie gebraucht werden.

Hier finden Sie kein Pflegeheim, sondern eine helle Wohnanlage mit freundlicher, einladender Atmosphäre und anspruchsvoller Gestaltung, in der Sie sich rundum wohl fühlen können.

Wir bieten Ihnen in 27 Service-Mietwohnungen die Möglichkeit, Ihre Eigenständigkeit so lange wie möglich aufrecht zu erhalten und dabei Anschluss an eine aktive Hausgemeinschaft zu genießen - mitten im Herzen von Neuenrade. 

Verfolgen Sie das Leben und Geschehen im Service-Wohnen "Mühlendorf" bei .

Projektdaten

Flächen ca. 3.652 m² Grundstücksfläche
ca. 1.725 m² Wohnfläche
Stellplätze 31 (z. T. rollstuhlgerecht, inkl. 3 Besucherstellplätze)
Wohnen 27 Mietwohnungen (davon 14 öffentlich gefördert und 3 rollstuhlgerecht) mit Süd- oder West-Balkonen/-Dachterrassen und Mietergärten im EG sowie Hauswirtschaftsraum in jeder Wohnung:
mietgünstige 2-Zimmer-Wohnungen von ca. 52 - 67 m²
2- und 3-Zimmer-Penthouse Wohnungen von ca. 57 - 90 m²
Service-Konzept Alltagsassistenz und Hausmeister-Service
Service- und Dienstleistungsangebote in Zusammenarbeit mit örtlichen Anbietern
Gemeinschaftsraum "Mühlenstube" (ca. 50 m²) mit komplett eingerichtetem Küchen-, Café- und Kommunikationsbereich sowie Außenterrasse
Mehrzweckraum (ca. 35 m²) für sportliche, pflegerische und pflegende sowie kreative Aktivitäten
Besonderheiten Barrierefreiheit in 22 Wohnungen
3 rollstuhlgerechte Wohnungen
Aufzugsanlage
Luftwärmepumpe
Besucher WC-Anlage (inkl. rollstuhlgerechtem WC)
2 Gäste-Appartements zur Anmietung für Angehörige/Besucher
Leistungen Projektentwicklung,
Planung,
Generalbau,
Objektverwaltung und -vermietung,
Service-Betreuung

Ansprechpartner

Betreuung Dagmar Krause
Mobil 0173 / 72 60 060
Mühlenstube 02392 / 80 77 300
Büro 02392 / 80 77 310
Fax 02392 / 80 77 315
Vermietung Kristine Heße
Fon 02394 / 616 664
Fax 02394 / 616 661
Hausverwaltung Grit Knies
Fon 0351/ 41 41 2 10
Fax 0351 / 41 41 2 11

Rötelmann GmbH

Neubau eines Produktions- und Verwaltungsgebäudes in Werdohl

Standort
: In der Lacke 10, Werdohl-Dresel
Baujahr: 2007-2008
Leistungen: Planung, Generalbau

mehr Informationen
Standort In der Lacke 10 , Werdohl-Dresel
Baujahr 2007 - 2008
Produktionsfläche 1.600 m2 Hallenanbau, 2.000 m2 (Bestand)
Bürofläche 650 m2 Aufstockung, 650 m2 (Bestand)
Besonderheiten Anbau und Aufstockung
  Renovierung bei fortlaufendem Betrieb
  Konventioneller Stahlbau mit 36 m Spannweite der Halle
Leistungen Planung
Generalbau


Die Westfälische Rundschau berichtete:


Die Firma Rötelmann erweitert zurzeit in Werdohl ihre Produktionsfläche um 1700 m² und erhält zusätzlich eine Büroaustockung von 650 m². Für Planung und Bau-Ausführung zeichnet die ECO.PLAN GmbH & Co. KG verantwortlich. Zur Grundsteinlegung schrieb die Westfälische Rundschau am 17.10. in ihrer Werdohler Ausgabe:

"Ludwig Kirchhoff Stewens (geschäftsführender Gesellschafter), seine Mutter Rotraud Kirchhoff-Stewens und die beiden Prokuristen Bodo Knosala und Stefan Wesner verschraubten gestern nachmittag die Grundstein-Rolle auf dem Firmengelände in Dresel. Mit in der Rolle: Die WR-Ausgabe vom 16. Oktober 2007.

25 Jahre, seit 1982, ist Rötelmann jetzt in Dresel - Zeit für eine Erweiterung. Die ist dringend notwendig, wie Kirchhoff-Stewens gestern sagte. Ein "bisschen beengt" sei alles geworden mit der Zeit.

Heiner Burkhardt, 1. stellvertretender Bürgermeister, hob das Engagement für und das Bekenntnis zu Werdohl hervor: "Die Firma ist mehr als 130 Jahre hier. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen."

Ludwig Kirchhoff-Stewens hofft, dass mit der neuen Halle auch der Grundstein für ein "neues, unbelastetes Denken" gelegt werden kann. Vor den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sagte er: "Kommen Sie mit auf diesem Weg nach vorn und in die Zukunft." Die Halle soll Ende März 2008 fertig sein. Unter anderem finden drei neue CNC Dreh- und Fräsmaschinen darin Platz. Rund zehn neue Arbeitsplätze wird es geben. 1,5 Millionen Euro kostet der Neubau. Partner ist die Sparkasse im Kreis."

Bild und Text: Matthias Alfringhaus, Westfälische Rundschau

Echterhage Holding GmbH & Co. KG

Neubau Büro- und Produktionsgebäude

Standort: Hönnestraße 45, Neuenrade
Baujahr: 2006-2007
Leistungen: Projektentwicklung, Planung, Generalbau, Ausbau

mehr Informationen
Standort Hönnestraße 45,
58809 Neuenrade
Baujahr 2006 - 2007
Produktionsfläche 1.350 m2
Bürofläche 1.250 m2
Stellplätze 40
Besonderheiten Schwierige Bodenverhältnisse
  Kommunikationslandschaft e.Lounge
  Alucobond- und Glasfassade
  "Open Space"-Philosophie
Besonderheiten Schwierige Bodenverhältnisse
Kommunikationslandschaft e.Lounge
Leistungen Projektentwicklung,
Planung,
Generalbau,
Ausbau

VSE GmbH

Umbau Produktions- und Bürogebäude

Standort: Hönnestraße 49, Neuenrade
Baujahr: 2006 - 2007
Leistungen: Planung, Generalumbau

mehr Informationen
Produktionsfläche ca. 700 m²
Bürofläche ca. 400 m²
Leistungen Planung
Generalumbau

Geschäftshaus in Neuenrade

Neubau Geschäftshaus mit Büro- und Einzelhandelsflächen

Standort
: Hinterm Wall 2, Mühlendorf, Neuenrade
Baujahr: 2004-2005
Leistungen: Projektentwicklung, Planung, Generalbau, Objektverwaltung und -vermietung

mehr Informationen
Standort Hinterm Wall 2, Mühlendorf, Neuenrade
Baujahr 2004 - 2005
Verkaufsfläche 220 m2
Dienstleistungsfläche 150 m2
Leistungen Projektentwicklung, Planung,
Generalbau,
Objektverwaltung und -vermietung

VSE GmbH

Neubau Produktions- und Bürogebäude

Standort: Hönnestraße 49, Neuenrade
Baujahr: 2001-2002
Leistungen: Planung, Generalbau

mehr Informationen
Standort Hönnestraße 49, 58809 Neuenrade
Baujahr 2001 - 2002
Produktionsfläche 700 m2
Bürofläche 400 m2
Stellplätze 22 + Privatstraße
Leistungen Planung
Generalbau

Service-Wohnen An der Christoph-Bernhard-Bastei

Neubau service-betreute Eigentumswohnungen für Senioren

Standort
: An der Christoph-Bernhard-Bastei/Franz-Vorwerk-Straße, Vechta
Baujahr: 1999 - 2001
Leistungen: Projektentwicklung inkl. Gesamtkonzeption, Generalbau, Gewerbliche Vermietung, Verkauf

mehr Informationen
Standort Franz-Vorwerk-Straße, C.-Bernhard-Bastei, Vechta
Baujahr 1999-2001
Wohnfläche 3370 m2
Eigentumswohnungen 63
Dienstleistungsfläche 1200 m2
Tiefgaragenplätze 60
Stellplätze 48
Leistungen Projektentwicklung inkl. Gesamtkonzeption
Betreuungskonzeption Senioren inkl. Tagespflege, Service- und Freizeitangeboten, Café, Ärzten, Dienstleistern
Generalbau
Gewerbliche Vermietung
Verkauf
für WPV Wohn- und Projektbau, Vechta/Coesfeld

Beinlich Pumpen GmbH

Neubau Produktions- und Bürogebäude

Standort: Gewerbestraße 29, Gevelsberg
Baujahr: 1999-2000
Leistungen: Projektentwicklung, Grundentwurf, Ausführungsplanung, Generalbau

mehr Informationen
Standort Gewerbestraße 29, Gevelsberg
Baujahr 1999-2000
Produktionsfläche 2000 m2
Bürofläche 420 m2
Wohnfläche 80 m2
Stellplätze 32
Besonderheiten Schwierige Höhenverhältnisse
Großflächiger Bodenaustausch
Besondere Anforderungen B-Plan an Architektur
Ökologischer Bebauungsplan
Leistungen Projektentwicklung, Grundentwurf, Ausführungsplanung,
Generalbau

Dienstleistungszentrum Süd

Neubau Dienstleistungszentrum Süd

Standort
: Weßlings Kamp 19, Coesfeld
Baujahr: 1997-1998
Leistungen: Projektentwicklung, Generalbau, Gewerbliche Vermietung, Objektverwaltung

mehr Informationen
Standort Weßlings Kamp 19, Coesfeld
Baujahr 1997-1998
Dienstleistungsfläche 900 m2 (Büroeinheiten und separate Kindertagesstätte)
Wohnfläche 450 m2 (mit öffentlicher Förderung Mietwohnungsbau)
Stellplätze 20
Leistungen Projektentwicklung
Generalbau
Gewerbliche Vermietung
Objektverwaltung

ECO.PLAN GmbH & Co. KG

Neubau Wohn- und Geschäftshaus

Standort
: Vorwerkstraße 5, Dresden-Friedrichstadt
Baujahr: 1996-1997
Leistungen: Projektentwicklung, Generalbau, Gewerbl. - und Wohnungsvermietung, Objektverwaltung

mehr Informationen
Standort Vorwerkstraße 5, Dresden-Friedrichstadt
Baujahr 1996 - 1997
Bürofläche 420 m2
Büroeinheiten 3
Wohnfläche 370 m2
Wohnungen 7
Stellplätze 2
Doppelparker 6
Leistungen Projektentwicklung
Generalbau
Gewerbliche und Wohnungsvermietung
Objektverwaltung